131589_173291526033995_7674783_oMeine junge Nachhaltigkeitsidee: Leitungswasser trinken, Zug- und Fahrradfahren, Coffee-to-Go-Becher vermeiden und versuchen als Vorbild für andere bewusst zu handeln.

„Zukunft selber machen“ heißt für mich: Frei nach dem Motto „Handeln ist wie Denken, nur krasser!“ versuche ich mir nicht nur über die Probleme unserer Zeit Gedanken zu machen, sondern diese auch anzupacken!

Mein Tipp: „Während die Welt schlief“ von Susan Abulhawa, auch wenn es nicht direkt ein Buch über Nachhaltigkeit ist ;). „Mulan“ als eines meiner weiblichen Vorbilder und „zeitonline“ um immer und überall informiert zu sein.

Mein „Job“: Doktorandin am Fachgebiet für Waldinventur und nachhaltige Nutzung zum Thema: Analyse von Alternativen zum Kahlschlag anhand bio-ökonomischer Modelle und neuer Ansätze zur Integration von Unsicherheiten.

Meine Heimat: Überall wo ich Freunde, Familie und Gleichgesinnte treffe. Gerne in Verbindung mit einer fair gehandelten Tasse Kaffee oder Tee, einem geteilten Mate oder auch einem guten Glas Weißwein.

Hier bin ich zu finden: Süddeutschland.

Werbeanzeigen